Drachen bauen

Ein einzigartiges Projekt ist auch z.B. das Projekt von Frau Römhild.

 Sie bastelt mit den Kindern Drachen für die WM 2006, natürlich keine echten, sondern nur Luft-Drachen aus Stoff. Die werden dann in den Farben der Länder angemalt, die bei der WM mitmachen und ihr Ziel ist es am Ende viele Drachen für die WM gebastelt zu haben.

Sie machen drei Formen von Drachen, einmal wo der erste Drache der größte ist (natürlich Deutschland)und die anderen alle gleichgroß hinter dem ersten hängen.

Die zweite Form sind Drachen mit Gesichtern oder irgendetwas anderes Fantasievolles. Und dann noch die dritte Form: Eine Drachenlinie, bei der alle Drachen nebeneinander fliegen und man sie z.B über einem Haus fliegen sehen kann.

Ihr Ziel ist es natürlich nicht nur viele schöne Drachen zu erstellen, sondern auch die Drachen fliegen zu sehen.